The Full Story

Ein Familienbetrieb seit Generationen

Dieser einzigartige Stunt- und Artstik Familienbetrieb besteht nun mehr seit 5 Generationen. Das Oberhaupt der Familie, Leonard Bosslé, formte diesen einzigartigen Betrieb und pflegte die Kontakte im internationalen Showbusiness.

Anfang der 60er Jahr begann Willi Bosslé, als erster europäischer Fahrer, seine Übungsfahrten mit einem PKW auf zwei Rädern und war somit Vorbild und Idol zahlreicher Nacharmer.

Seit 1969 spezialisiert in der Auto/Motorrad-Stunt Szene sind die Familie Bosslé Pioniere im “Two Wheel” und “Stunt driving” in Europa und Meister in ihrem Fach.

 

Bosselino's Vater, Jonny und Monti Bosslé Senior gehörten u.a. zu den Stunt Fahrern im Jahr 1971 veröffentlichten James Bond Film Diamantenfieber.

Monti Bosslé

Monti Bosslé , besser bekannt als Bosselino wurde am 11.10.1982 in Dinslaken geboren.

Er begann seine Karriere im Kindesalter, mit 4 Jahren das erste Mal auf einem Motorrad und mit unglaublichen 13 Jahren schon mit dem PKW auf zwei Rädern unterwegs.

 

Immer fest im Familienbetrieb Bosslé Hell Drivers integriert mit einer über 25-jährigen Ausbildung als Stunt Driver, was ihn heute zu einem der erfahrensten Stunt-Fahrer der Welt macht. Durch seine Faszination zu Sport und der Sucht nach Adrenalin pusht Bosselino die Messlatte des machbaren, denn mit dem Motto “No Fear-No Limit” gibt es für ihn keine Grenzen.

Unzählige Zuschauer bei Veranstaltungen jeglicher Art sind immer begeistert außergewöhnliche Stunt-Fahrten zu sehen und so hat er sich als Ziel gesetzt für jeden Motorsport Fanatiker, Adrenalin geladene und einzigartigen Erlebnisse zu ermöglichen.